YOGA

Yoga gibt ein gutes Körpergefühl und fördert die Achtsamkeit. Mein persönlicher Yoga-Stil ist fließend - Yoga im Flow. Als ausgebildete Yoga-Lehrerin lege ich Wert auf sanfte, fließende Bewegungen, die schrittweise ausgeführt werden und unter anatomisch präziser Anleitung erfolgen. Durch die Wellenbewegungen der Wirbelsäule erreichen wir eine gute Ernährung der Bandscheiben, was in der heutigen "sitzenden Gesellschaft" sehr wichtig ist.

 

Das Übungsprogramm bietet eine große Bandbreite von behutsamen, therapeutischen bis hin zu kraftvollen Übungen und kann für Anfänger wie für Fortgeschrittene eine wunderbare Unterstützung sein, um Körper, Seele und Geist in Einklang zu bringen. Ich berate Sie gern, wenn Sie neu einsteigen wollen. Namasté

ORTHOPÄDISCHES YOGA

Diesen Yoga-Stunden lege ich ein Konzept speziell für die Wirbelsäule zugrunde. Außerdem ist es gelenkschonend und daher für alle Menschen mit sitzenden Tätigkeiten, Rückenproblemen und anderen orthopädischen Problemen geeignet.

Die Stunden werden sehr ruhig ausgeführt und mit verschiedenen Hilfsmitteln (Kissen, Gurte, Klötze etc.) unterstützt.

YOGA | Level 0, 1 und 2

Level 0-1

Bei diesem Yoga-Stil praktizieren wir Hatha-Yoga gemischt mit fließenden Bewegungsmustern für Anfänger und Fortgeschrittene.

 

Level 1

In diesen Yoga-Stunden praktizieren wir Hatha-Yoga gemischt mit fließenden Bewegungsmustern für Fortgeschrittene.

 

Level 1-2

Leichteres Power-Yoga.

 

Level 2

Power-Yoga.

 

POWER YOGA

Diesen Yoga-Stunden liegt ein fließender Vinyasa-Stil zugrunde. Der sich langsam aufbauende Flow enthält sich steigernde, körperlich fordernde Elemente und endet ebenfalls mit einer Entspannungsphase.

YIN YOGA

In meinen Yin-Yoga-Kursen werden die tiefen Körperschichten erreicht und verklebte Faszien auf sanfte Art und Weise gelöst, um so einer häufigen Ursache für Schmerzen und Unbeweglichkeit auf den Grund zu gehen.

In lang gehaltenen Asanas ohne vorheriges Aufwärmen oder großen Krafteinsatz können eingelagerte Giftstoffe wieder freigegeben werden zur Ausscheidung. Man geht davon aus, dass besonders das lange und passive Dehnen positiv auf den Chi-Fluss in den Meridianen wirkt und somit einen harmonisierenden Effekt für unseren Körper hat und das Nervenkostüm beruhigt.

FLYING YOGA

Diese innovative Form des Yoga aus den USA bietet ganz neue Möglichkeiten, die Wirbelsäule zu entlasten und die Faszien zu dehnen und zu massieren. Ein besonderer Fokus in meinen Stunden liegt dabei auf dem Erlernen von neuen Bewegungen und der sicheren Entlastung der Wirbelsäule sowie dem Vertrauen finden in das Tuch.
Es sind grundsätzlich keine Vorkenntnisse nötig, ein gewisser Grad an Unternehmenslust und Fitness sind jedoch von Vorteil, da das Über-Kopf-hängen und teils auch akrobatische Posen im schwierigeren Kurs dazugehören. Allerdings biete ich auch Workshops mit einfacheren Übungen an, bei denen das Tuch eher als neuartige Dehnhilfe zum Einsatz kommt und weniger Akrobatik gefragt ist.

 

Tauchen Sie ein in ein schwereloses Erlebnis für Yoga-Anfänger wie für Fortgeschrittene und lassen Sie die Alltagssorgen sprichwörtlich los!